Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Eintrittskarten grundsätzlich nicht zurückgenommen werden können

Galeriethalhaus mietenGeschenkgutscheineEintrittskarten und Vorverkauf

Details

Freitag, 28.04.17 um 20:00 Uhr

Barbara Weinzierl "Wir müssen reden! Sex, Geld und Erleuchtung" - Kabarett

Bild Künstler

Die One-Woman-Show „Wir müssen reden! Sex, Geld und Erleuchtung“ ist eine Mischung aus Kabarett, Comedy und Impro von und mit Barbara Weinzierl aus München. Sie setzt damit die Familientradition ihres unvergessenen Vaters Kurt Weinzierl mit Elan fort.
Weinzierls Alter Ego Angelina Jollinger, eine bayrische Frohnatur, führt die Zuschauer durch einen Abend gespickt mit skurrilen und berührenden Figuren, Szenen und Begebenheiten. Frau Jollinger hat ein Problem: Sie muss reden! Egal über was! Beispielsweise über Freundschaft und Ehe, über Antiaging, Sex, Feng Shui, Homöopathie und Geld bis hin zu Elektrozigaretten und Wärmeunterwäsche. Die unumgängliche Diagnose muss lauten: „Wordaholik“, zwanghaftes Redenmüssen!
Barbara Weinzierl schlüpft während des Abends in immer andere Rollen. So ist die Bühne stets von unterschiedlichen Charakteren bevölkert: Die politisch aktive und bissige Anna Gierkes mit ihrer Untergrundorganisation gegen die digitale Onlineverblödung. Frau von Sattleben, die so viel Geld hat, dass sie fürchten muss daran zu ersticken. Frau Anonyma, die betagte, vergessene, vergessliche Schauspielerin, die sich jetzt in der neu gegründeten Anti-Aging-Partei hervortut. Hubert, der seine Ehe dank Qualitätssicherung in den Ruin treibt.Toni Hinterhalter, der einzige bayrische Sänger, der es schafft auch alleine als Duo aufzutreten. Lilo Wonderbra, die Erotik-Lyrikerin…
Den letzten Abschnitt des Bühnenprogramms improvisiertsie gestikulierend, plappernd, singend oder schweigend mit diversen Rollen und Themen, die das Publikum vorgibt.

 

Vorverkauf: 22,00 €
Vorverkauf ermäßigt: 17,00 €
Abendkasse: 24,00 €
Abendkasse ermäßigt: 19,00 €
thalhaus in Facebook
Animate, Agentur für interaktive Medien GmbH, 2010